Trauma-Begleitung / Traumafachberatung

Fühlen Sie sich oft erschöpft? Im äußeren oder inneren Stress? Erscheint Ihnen das Leben dauerhaft sehr anstrengend und undurchschaubar, obwohl es keinen offensichtlichen Grund dafür gibt?

Wünschen Sie sich ein besseres Verständnis für sich und Ihre oft verwirrende gegensätzliche Gedanken- und Gefühlswelt?

Möchten Sie neue Sicherheit und Kraft gewinnen? Belastende zwischenmenschliche Beziehungen verstehen lernen und klären?
Wünschen Sie sich geduldige, liebevolle Begleitung auf einem Weg zu sich selbst und die Hoffnung, dass das beunruhigende Diffuse sich in Klarheit und Frieden wandeln kann?

Wir alle spüren zu bestimmten Zeiten unterschiedliche Gefühle in uns. Gedanken, die miteinander streiten oder sich blockieren. Wir sind nicht „verrückt“, nur weil wir gegensätzliche Stimmen oder Gefühle in uns wahrnehmen. Jede Stimme in uns will wahrgenommen und gewürdigt werden, denn sie hat ihre eigene Geschichte zu erzählen.

Viele Jahre lang betreute und begleitete ich traumatisierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene – im beruflichen und im ehrenamtlichen Kontext.  Diese vielfältigen Erfahrungen kann ich zusammen mit der abgeschlossenen Ausbildung zur christlich orientierten Trauma-Fachbegleiterin (ICTB/ Trauma- Fachberaterin DeGPT in meine momentane Haupt-Aufgabe mit einbringen: die Beratung und Begleitung (komplex-)traumatisierter Erwachsener.

Zerbrochenes Herz Trauma Homepage

Ps.34,19 Der HERR ist nahe denen, die zerbrochenen Herzens sind, und hilft denen, die ein zerschlagenes Gemüt haben.

Ps.147,3 Er heilt alle, deren Herz zerrissen ist, und verbindet ihre Wunden.

Ich ermutige Sie sich in meiner Begleitung auf den Weg zu einer einheitlichen, starken Gesamt-Persönlichkeit zu machen!

Information: Stand Okt. 2019: Bis Anfang 2020 sind leider alle regelmäßigen Trauma – Plätze belegt. Da sich jedoch immer mal wieder Änderungen ergeben können, empfehle ich sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Nehmen Sie bitte – per Email – Kontakt mit mir auf (und geben Sie Ihren Namen, Adresse, Tel.Nr und kurz Ihr Anliegen an). Ich melde mich auf jeden Fall bei Ihnen. Evtl. kann ich Sie an Kollegen / Kolleginnen weitervermitteln.

Was genau ist eigentlich ein Trauma? http://ictb-institut.de/trauma