Ehevorbereitungskurse

Begleitung und Beratung einzelner Paare, die sich trauen wollen sich trauen zu lassen, aber mehr Sicherheit bezüglich ihrer Partnerwahl anstreben.

Viele verliebte Paare, die sich eine dauerhafte glückliche Partnerschaft oder Ehe wünschen, sprechen nicht oder zu wenig über ihre unterschiedlichen Persönlichkeiten, Prägungen, Lebensziele und Wünsche. Wenn die anfängliche Verliebtheit einem wachsenden liebevollen Miteinander im Alltag Platz machen soll, ist es ratsam schon frühzeitig über mögliche Herausforderungen im gemeinsamen Leben Bescheid zu wissen. Je früher man diesen begleiteten Austausch sucht, umso besser!

Dieser Kurs findet jeweils für ein einzelnes Paar in meiner Praxis statt. Er dauert in der Regel 8-10 Monate mit jeweils einer Beratung pro Monat.

Die Beratung erfolgt an Hand eines – von Schweizer Psychotherapeuten entwickelten – schriftlichen Tests, bei dem beide Partner einzeln zu 8-10 verschiedenen Lebensbereichen befragt werden.

Ab dem zweiten Treffen werden die ausgewerteten Ergebnisse bekannt gegeben und wir besprechen zu dritt (je nach Wunsch und Bedarf auch zu viert – mit meinem Ehemann) einmal pro Monat die Ergebnisse. Die Übereinstimmung wird sowohl untereinander als auch im Hinblick auf solide, abendländisch-christliche Werte der Gesellschaft überprüft.

Viele, die schon so einen Kurs absolviert haben, sagen, dass sie besser auf die Ehe vorbereitet waren und ihren Partner intensiver kennenlernten als ihre Bekannten ohne EBK.

Nur was für Mutige und Ehrliche, die sich nicht nur auf ihre verliebten Gefühle verlassen wollen, sondern auch bereit sind, ihre gegenseitige „Kompatibilität” sowie Ehefähigkeit verantwortungsvoll zu prüfen, weil sie nur einmal im Leben heiraten wollen.